Verleihung des Schubart-Literaturpreises 2015

60 Jahre nach seiner Stiftung vergab die Stadt Aalen im Rahmen einer festlichen Matinee am Sonntag, 15. März, den Schubart-Literaturpreis im Gedenken an den großen Sohn der Stadt: Christian Friedrich Daniel Schubart. In der vollbesetzten Stadthalle konnte Oberbürgermeister Thilo Rentschler zahlreiche Vertreter aus der Politik und der Bürgerschaft begrüßen. Zwei Frauen wurden dieses Jahr ausgezeichnet: Katja Petrowskaja erhielt den mit 15.000 € dotierten Hauptpreis und Förderpreisträgerin Karen Köhler konnte 5.000 Euro Preisgeld entgegennehmen.