Posterino Dance Company und der zeitgenössische Tanz

imPULS - Premiere am Freitag

Mit einem zweiteiligen Tanzabend präsentiert sich die Posterino Dance Company am Freitag, 12. Oktober um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle.

Posterino Dance Company
Posterino Dance Company (© Andreas Kullmann)

Die Aufführungen werden gefördert von Tanzland, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes.

Im Anschluss um 20 Uhr stellen sechs Tänzerinnen und Tänzer in „Through my Eyes“ in einer Reihung von Bildcollagen die faszinierende Verbindung von Bewegung, Mimik und Gestik her. Es ist Lust am Spiel mit Unbewusstem, Verräterischem, Durchschaubaren. In Perfektion zeigt sich nichts anderes als eben Vollkommenheit. Es ist das Interesse am Kind, das in jedem Menschen schlummert und das sich immer noch beredt und genau ausdrücken kann, wenn man seine Sprache versteht. In dem Tanztheaterstück werden die Tänzer diese Aspekte durch die Augen des Choreografen reflektieren.
Musik: Vincenzo Bellini, Werner Scharfenberger
Youtube-Trailer https://www.youtube.com/watch?v=fL5gWfJP8Qc&feature=youtu.be

Der zweite Teil der Abend mit „Love me if you can!“ dreht sich um das ewig währende Thema Einsamkeit, Sehnsucht und Suche nach Liebe. Eine Frau durchlebt im Handlungsstrang Liebe, Ablehnung, Hass und Leidenschaft. Und findet am Ende ihre eigene Identität und ihren eigenen Weg. In einem dynamischen Tanzreigen zu Soul-Music aus den Sixties sind die Tänzer hautnah und individuell in einer mitreißenden, modern-neoklassischen Choreografie zu erleben.
Musik: James Brown, The Temptations, Nina Simone, Brooker T & The MGs, Ray Charles, Sam & Dave, Glady's Night & The Pips, The Platters
Youtube-Trailer https://www.youtube.com/watch?v=VrLOHhr_1nY&feature=youtu.be

Die beiden Repertoire-Werke der Posterino Dance Company waren bereits am Hessischen Staatstheater Wiesbaden (2016), am Theater HochX in München (2017) sowie im Theater an der Rott in Eggenfelden (2018) zu sehen.

Info

imPULS wird auch 2019 fortgesetzt. Im Oktober 2019 wird die Posterino Dance Company erneut in Aalen auftreten, ergänzt von Film, Vorträgen, Workshops und Aktionen. 
Karten für beide Vorstellungen, die Aalener Tanzpremiere am 12. Oktober und der Theaterring am 13. Oktober 2018, gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information, Telefon: 07361 52-2358 oder im Internet unter 
www.reservix.de

© Stadt Aalen, 10.10.2018
Weitere Informationen

Veranstaltungen

Downloads