Lesekonzert mit den Stumpfes und Helmut Pfisterer

Erleben Sie am Donnerstag, 3. März 2005, 20 Uhr im Rathaus Aalen Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle zusammen mit Helmut Pfisterer auf Schubarts Spuren. Wer das künstlerische Tandem bei den Koenigswegen auf Schloss Fachsenfeld gesehen hat weiß, dass beste Unterhaltung mit Tiefgang garantiert ist.

Wobei dieser Abend im Rahmen des 50jährigen Jubiläums des Schubart-Literaturpreises eine außergewöhnliche Besonderheit aufweist: Das Erinnern an Christian Friedrich Daniel Schubart. Der Titel „Über Schubart, Aalen ond d’Leut“ verrät schon, worum es geht: Helmut Pfisterer raisonniert über Aalens großen Sohn, dazu noch über die ehemals freie Reichsstadt und ihre Bürger. Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle steuern dazu etliche pfiffige Lieder über Schubarts Gedichte, aber auch über Sieger Köders Feuerhauslied und Robert Gernhardts Variationen zur Forelle bei. Sichern Sie sich Ihre Karten im Vorverkauf beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52 23 59 oder der Theaterkasse StockZwo im Alten Rathaus.
© Stadt Aalen, 24.02.2005