Kleinkunst-Treff: Spielzeit 2018/2019

Ab Donnerstag, 3. Mai 2018, können Abonnements für den Kleinkunst-Treff Aalen gezeichnet werden. Tickets gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information Aalen, Tel: 52 2358.

Kleinkunst-Treff: Spielzeit 2018/2019
Kleinkunst-Treff: Spielzeit 2018/2019 (© Stadt Aalen)

Timm Beckmann und Markus Griess eröffnen die Spielzeit am 25. Oktober mit ihrem Kabarettkonzert „Was soll die Terz?“ Die zwei Musikkabarettisten  preschen einmal durch die Musikgeschichte. Dabei bringen sie alle auf die Bühne: den Paten und Rocky, Tschaikowski und Led Zeppelin, Leo und Kate, Mozart und die Foo Fighters. Auch Schlager sind nicht ausgeschlossen. Beckmann und Griess entstauben die Klassik und reißen ohne Zurückhaltung alle Grenzen von Musikstilen ein.

Duel, das französische Comedy-Duo, das ist der Cellist Laurent Cirade und die Chansonette und Pianistin Nathalie Miravette. Am 15. November 2018 unterhält das Duo mit virtuoser Musik, urkomischen Slapsticks, Parodien und Poesie. Nonverbal und mit feinem Humor verwöhnt Duel sein Publikum. Es wird gelacht werden!

Witzig, spritzig geht es auch bei der  2. Aalener Lachnacht am 18. Januar 2019 zu. Nach dem erfolgreichen Aufschlag im Jahr zuvor hat sich Moderator Ole Lehmann neue Gäste aus Kabarett und Comedy eingeladen. Paticzia Moresco , die den Titel des Programmflyers ziert, erhebt sich wie Phönix aus der Asche gegen den Zeitgeist. Niemand bleibt verschont, am wenigsten sie selbst. Selbstverwirklichung ist Pflicht, aber zackig bitte.  Eine weitere Frau spielt mit: Vera Deckers. Sie beobachtet als Psychologin ihr Umfeld und ihr scheint, als hätten Narzissten die Macht übernommen. Verpackung ist wichtiger als Inhalt. Frederic Hormuth leistet kabarettistische Erste Hilfe mit hochdosierten Gags und Songs, die sich wie ein schützender Verband um die Hirnwindungen legen. Vierter im Bunde ist Daniel Helferich, der ein Best-of seiner vier Bühnenprogramme spielt. Sein gesellschafts-, medien- und konsumkritisches Kabarett begleitet er am Piano.

„Maliziöses Lächeln, böse Reime und geschliffener Vortrag sind ihr Markenzeichen“ schreibt die Süddeutsche über Lisa Eckhardt. Die junge Österreicherin ist mit ihrem neuen Programm „Als ob sie Besseres zu tun hätten“ am 13. Februar 2019 im Kleinkunst-Treff zu Gast. Sie liefert Antworten auf wichtige ungestellte Fragen des Lebens. Glaube, Liebe, Politik und andere Taschenspielerstreiche werden liebevoll seziert bis sich die Tragödie zur Komik steigert.

Scharfzüngig ist auch Hagen Rether, der im Rahmen der Kulturreihe wortgewaltig 2019 am 22 März im Kleinkunst-Treff auftritt. Sein Programm am Klavier ist ein assoziatives Spiel, ein Mitdenkangebot für das Publikum. Rether verweigert die Verengung komplexer Zusammenhänge und gesellschaftlicher wie politischer Absurditäten auf bloße Pointen. Mit überraschenden Vergleichen verführt Rether das Publikum zum Perspektivwechsel – zu einem anderen Blick auf die Welt, in die Zukunft, in den Spiegel und auch der unbequemenWahrheit ins Auge.  Dieses Programm gehört unbedingt in die Reihe wortgewaltig!

Wird es ein Heimspiel, wie der Titel des letzten Abends der Kleinkunst-Saison vermuten lässt? Die Medlz, eine der erfolgreichsten weiblichen A-Cappella-Bands in Europa widmet sich in diesem Programm ausschließlich der deutschen Sprache. Die vier Dresdnerinnen lassen alte Schlager der Wirtschaftswunderzeit genauso aufleben wie Liebeslieder von Robert Schumann oder Hits von Rio Reiser. Neben eigenen Liedern hören wir Grönemeyer, PUR und Udo Jürgens, Seed, Clueso und Rammstein.

Das Abonnement kostet 115 Euro (mit Familienpass 80 Euro) und ist ab 3. Mai 2018 in der Tourist-Information erhältlich. Das übertragbare Abo ist 25 Prozent günstiger als die Einzelkarten und beinhaltet einen festen Sitzplatz in allen 6 Vorstellungen. Einzelkarten sind ab Ende April ebenfalls in der Tourist-Information Aalen oder unter www.eventim.de erhältlich.
Alle Veranstaltungen  beginnen um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen.

Übersicht

Donnerstag, 25. Oktober 2018
Beckmann / Griess
Kabaretkonzert

Donnerstag, 15. November 2018
Duel
Musik & Gesang

Freitag, 18. Januar 2019
2. Aalener Lachnacht
Kabarett & Comedy

Mittwoch, 13. Februar 2019
Lisa Eckhart
Kabarett

Freitag, 22. März 2019
Hagen Rether
Kabarett

Mittwoch, 3. April 2019
Medlz
A Capella

Im Abo sparen Sie 25%.
Vorverkauf: Tourist-Information Aalen, Tel. 07361 52-2358

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Downloads