Europäischer Geopark-Kongress

Di., 26.03.2019 - Fr., 29.03.2019

Mitglieder des Europäischen Geopark Netzwerks aus 23 verschiedenen Ländern sind anlässlich des 43. Europäischer Geopark-Kongresses zu Gast in Aalen.

Schwäbische Alb
Schwäbische Alb (© Kreis Tübingen)

Veranstaltungsort

Geopark Schwäbische Alb

Rund 160 hochkarätige Wissenschaftler aus aller Welt werden vom 26. bis zum 29. März 2019 zum „Europäischen Geopark-Kongress“ in die Stadt Aalen kommen und über die Weiterentwicklung des geologischen Welterbes debattieren. Mit dem international anerkannten Kongress setzen sich alle Beteiligten für die Wahrung und den Erhalt des UNESCO-Titels beim Geopark Schwäbische Alb ein.
Nur alle paar Jahre tagt das Europäische Netzwerk Treffen in Deutschland. Umso größer ist die Freude der Stadt Aalen, in diesem Jahr Gastgeberin sein zu dürfen.

Aus Anlass dieser Tagung kann das Urweltmuseum von allen Interessierten während der gesamten Woche kostenfrei besichtigt werden. Hier erfährt der Besucher viel Wissenswertes über die Fossilien der Region und über den Geopark Schwäbische Alb. Das Museum ist geöffnet von Montag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr, am Donnerstag sogar bis 21 Uhr und am Sonntag von 12 bis 17 Uhr.

Programm

(© Kreis Tübingen)

Mittwoch, 27. März | Hochschule Aalen, Aula

9 Uhr

Begrüßung der Teilnehmer

Donnerstag, 28. März | Rathaus Aalen

11 bis 22 Uhr
Abenteuer Geopark
70 europäische Geoparks präsentieren sich als Reiseziele - Information und Aktion

ab 18 Uhr
Abendprogramm
musikalisch begleitet vom Duo Swing Affairs

18.30 Uhr
Spannende 10-Minuten-Bidvorträge
- Weltberühmte Fossilien von der Schwäbischen Alb
Geopark Schwäbische Alb - Faszination Erdgeschichte

27. bis 29. März | Rathaus Aalen

Ausstellung
Fossilien der Geoparks erzählen die Erdgeschichte

Ausstellung
Immaterielles Kulturerbe der europäischen Geoparks
(Texte in englischer Sprache)

Urweltmuseum Aalen | Reichsstädter Straße 1
Sonderöffnungszeiten | Eintritt frei
Mo, Di, Mi, Fr, Sa 10 bis 17 Uhr
Do 10 bis 21 Uhr
So 12 bis 17 Uhr

Weitere Infos zum öffentlichen Programm finden Sie auf http://43egncc-swabianalb.com/