Angebote für Busunternehmen

Aalener Advent Angebot für Busunternehmen

Paket 1: Fachsenfelder Schlossadvent und Aalener Weihnachtsland

Wann?
Freitag, 30. November 2018 und/oder Samstag, 1. Dezember 2018

Zwei bezaubernde und völlig unterschiedliche Weihnachtsmärkte an nur einem Tag erleben – das gibt es nur in Aalen!

Erster Stopp: Fachsenfelder Schlossadvent (Aufenthalt ca. 1-2 Stunden)

Im romantischen Rahmen des historischen Kleinods begeistern Kunsthandwerker mit ihren entzückenden Arbeiten. Das Angebot reicht von selbst genähter Kleidung, ausgefallenen Handtaschen, gewobenen Schals, besonderen Schmuckstücken und lustigen Vogelhäusern bis hin zu Einzelstücken aus Beton, Floristik und Keramik, schönen Holzarbeiten und handgeflochtenen Weidenkörben. Die Schloss-Schänke lädt zum Aufwärmen in die geschichtsträchtigen Mauern ein und im illuminierten Schlosshof locken Glühwein und Bratwurst.

Hinweise:

  • Öffnungszeiten: Freitag von 17 bis 21 Uhr; Samstag 13 bis 19 Uhr
  • freier Eintritt
  • Anmeldung ist erforderlich (Tel. 07366 9230310)
  • Busparkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Eingang
  • Bilder können auf Wunsch kostenlos angefordert werden über tourist-info@aalen.de
  • weitere Infos unter www.schloss-fachsenfeld.de

Zweiter Stopp: Schatzkästchen Weihnachtsland

Das märchenhafte Weihnachtsland lädt mit seinen reizvollen Weihnachtshäuschen zu einem Besuch und gemütlichen Beisammensein in bezaubernder Atmosphäre ein. Leuchtende Weihnachtsportale eröffnen den Weg ins Weihnachtsland, während im Zentrum die prachtvolle Weihnachtspyramide kreist. Auch die Kleinsten kommen hier nicht zu kurz: Eine liebevoll gestaltete Krippe mit Schafstall und lebenden Tieren sowie der auf Wunschzettel wartende Weihnachtsbriefkasten sorgen für eine unvergleichliche Stimmung.

Hinweise:

  • Öffnungszeiten: 11 bis 20 Uhr
  • jeder Teilnehmer erhält für 5 Euro eine Bratwurst mit Glühwein
  • Veranstaltungsort: beim Bürgerspital (Spritzenhausplatz)
  • Gäste können am Busbahnhof rausgelassen werden (Gehzeit ca. 3 Minuten)
  • kostenfreie Busparkplätze: Ulrich-Pfeifle-Halle, Stadthalle
  • im Anhang: Stadtplan für Busfahrer

Paket 2: Weihnachtswelt Tiefer Stollen und Aalener Weihnachtsland

Wann?
Donnerstag, 6. Dezember 2018 und/oder Freitag, 7. Dezember 2018

Weihnachtliches Erlebnis über und unter Tage

Erster Stopp: Tiefer Stollen – Weihnachtswelt (Aufenthalt ca. 2 Stunden)

Rund um das Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“ erwartet Sie ein Weihnachtsmarkt der ganz besonderen Art. Mit der Grubenbahn gelangen die Besucher ins festlich dekorierte und weihnachtlich illuminierte Berginnere, wo sie auf eine bunte Vielfalt von Verkaufsständen treffen.

Das einmalige festliche Ambiente lässt sich in der beliebtesten Touristenattraktion der Region unter Tage bei milden Temperaturen um 11 Grad unabhängig von Schnee und Winter genießen. Weihnachtsmann und Engel bereiten eine einzigartige Stimmung und beschenken die Kinder mit Süßigkeiten. Und auch über Tage ist viel geboten: kulinarische Köstlichkeiten erwarten hier die Besucher.

Hinweise:

  • Öffnungszeiten Donnerstag und Freitag: 14 bis 21 Uhr; letzte Einfahrt eine Stunde vor Schließung
  • mit Wartezeiten muss gerechnet werden; empfohlen wird zu Beginn der Öffnungszeiten zu kommen
  • Einfahrt: Erwachsene 4,00 Euro; Jugendliche 12-16 Jahre 2,00 Euro; Kinder bis 12 Jahre freier Eintritt
  • kostenlose Busparkplätze befinden sich direkt gegenüber des Eingangs
  • Bilder können auf Wunsch kostenlos angefordert werden über tourist-info@aalen.de
  • weitere Infos unter www.bergwerk-aalen.de

Zweiter Stopp: Schatzkästchen Weihnachtsland

Das märchenhafte Weihnachtsland lädt mit seinen reizvollen Weihnachtshäuschen zu einem Besuch und gemütlichen Beisammensein in bezaubernder Atmosphäre ein. Leuchtende Weihnachtsportale eröffnen den Weg ins Weihnachtsland, während im Zentrum die prachtvolle Weihnachtspyramide kreist. Auch die Kleinsten kommen hier nicht zu kurz: Eine liebevoll gestaltete Krippe mit Schafstall und lebenden Tieren und der auf Wunschzettel wartende Weihnachtsbriefkasten sorgen für eine unvergleichliche Stimmung.

Hinweise:

  • Öffnungszeiten: 11 bis 20 Uhr
  • jeder Teilnehmer erhält für 5 Euro eine Bratwurst mit Glühwein
  • Veranstaltungsort: beim Bürgerspital (Spritzenhausplatz)
  • Gäste können am Busbahnhof rausgelassen werden (Gehzeit ca. 3 Minuten)
  • kostenfreie Busparkplätze: Ulrich-Pfeifle-Halle, Stadthalle
  • im Anhang: Stadtplan für Busfahrer
Weitere Informationen

Veranstaltungen

Downloads